Sonntag, 22. Oktober 2017

[Rezension] "Deine letzte Nachricht. Für immer." von Emily Trunko

Das Copyright vom Cover liegt beim Loewe Verlag.
Du möchtest das Buch kaufen?    

https://www.amazon.de/Die-Androidin-Auf-Flucht-Roman/dp/3596297281/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1499770896&sr=8-1&keywords=die+androidin+-+auf+der+flucht      http://www.loewe-verlag.de/titel-933-933/demon_road_hoelle_und_highway-7869/


Die letzten Worte, die wir von einem geliebten Menschen erhalten, gehören zu den Erinnerungen, die uns am meisten aufwühlen.

Nach Ich wollte nur, dass du noch weißt ... erscheint nun auch die Internetsensation The Last Message Received der jungen Amerikanerin Emily Trunko als Geschenkbuch. Diese Sammlung vereint die emotionalsten Textnachrichten des Tumblr-Blogs, wunderschön gestaltet durch zahlreiche Illustrationen und modernes Handlettering. Ein ganz besonderes Jugendbuch, das zu Herzen geht und lange nachhallt.

In ihrem Tumblr-Blog The Last Message Received veröffentlicht die 16-jährige Emily Trunko die letzten Nachrichten von geliebten Menschen und deren bewegende Hintergrundgeschichten: die allerletzten Zeilen vor einer Trennung, einem Abschied oder dem Tod. Diese Texte berühren die Seele. Sie machen nachdenklich, aber geben auch Hoffnung. Und sie erinnern daran, den Menschen, die uns wichtig sind, jeden Tag unsere Liebe zu zeigen.

Quelle: Loewe Verlag


Ich muss gestehen, dass ich wohl nie auf dieses Buch aufmerksam geworden wäre, wenn ich nicht überraschend ein Exemplar vom Verlag bekommen hätte. Eigentlich ist so etwas gar nicht mein Fall, aber hier wurde ich eines besseren belehrt. Denn hier gibt es eine ganze Sammlung von letzten Nachrichten und die Geschichte dahinter mit schönen und passenden Illustrationen. Viele konnten mich bewegen und ich war öfters den Tränen nahe. 

Denn hier dreht sich wirklich alles um Abschiede und vieles ist einfach unglaublich tragisch. Von letzten Nachrichten vor einem Selbstmord oder vor Unfällen ist alles dabei. Dabe gibt es neben den berührenden und traurigen Sätzen, auch manche die fies sind und Beziehungen beenden. Durch die Sätze unter den Zitaten die erklären, was es mit den Nachrichten auf sich hat, wird das Ganze wunderbar abgerundet und gerade für emotionale Menschen ist dieses Buch herz­zer­rei­ßend und ergreifend und ich werde wohl immer wieder dazu greifen.
Von mir gibt es eine klare Empfehlung.


"Deine letzte Nachricht. Für immer." ist eine unglaublich tolle und bewegende Sammlung letzter Nachrichten und ich konnte die Emotionen dahinter deutlich spüren. Und so kann ich dieses kleine Büchlein wirklich jedem empfehlen und ich bin froh, dass ich es gelesen habe.
  • Hierbei handelt es sich um eine Sammlung des Tumblr-Blogs von Emily Trunko
  • Über die Autorin erfahrt ihr hier mehr: Klick
  • Ihre Homepage findet ihr hier: Klick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen